Zum Inhalt springen

Spielend Programmieren lernen mit Scratch

Schleife, Variable und co. – na, habt ihr jetzt Schweißperlen auf der Stirn?

Dann ist dieses Modul genau das Richtige für euch!

Die Katze SCRATCH (benannt nach der gleichnamigen Programmierumgebung und Programmiersprache, entwickelt vom MIT Media Lab) hilft euch, die Grundlagen der Programmierung kennenzulernen und eure Zweifel abzubauen. In einer ersten Phase werdet ihr zu einem von vier möglichen Experten ausgebildet, um dann in einer späteren Phase eure neuerlernten Programmierfähigkeiten und jede Menge Kreativität einzusetzen. In der zweiten Phase werdet ihr nämlich in Expertengruppen euer Expertenwissen einsetzen, um ein kleines, fantasievolles Spiel zu entwerfen und so eure erlernten Grundlagen weiter ausbauen. Natürlich habt ihr Gelegenheit, eure Projekte den anderen Gruppen zu präsentieren.

Schlussendlich sollten Schleife, Variable und co. dann kein Problem mehr darstellen!

  • Für Schülerinnen und Schüler nach Ende der vierten Klasse bis zum Ende der Q2
  • Datum: 20.07.2022
  • Start: 10:00 Uhr
  • Ende: 15:00 Uhr
  • Ergänzt durch Angebote der Schülerlabore goAIX!, CheERs! und SCIphyLAB