Zum Inhalt springen

18.07.: Schnell schnell! Bewegungen beschreiben und messen

Bewegungen sind permanent in unserem Leben vorhanden. Aber wie können wir Bewegungen beschreiben und bemessen? Mit Geschwindigkeiten und Beschleunigungen beschäftigen wir uns alltäglich auf anschauliche Weise. Höchste Zeit, phyphox auf diese Bewegungen loszulassen und zu messen, welche Bewegungen wir im Alltag vollführen!

Gehen, hinsetzen, aufstehen, Fahrrad fahren – die Liste an Bewegungen, die ihr jeden Tag durchführt, ist sehr sehr lang. Aber wie können wir diese Arten Bewegungen einordnen? Gibt es Unterschiede zwischen den einzelnen Bewegungen? Und was haben Geschwindigkeit und Beschleunigung mit den Bewegungen zu tun? Findet diese und weitere Fragen in diesem Workshop heraus!

 

Für diesen Workshop sollte euer Smartphone über folgende Sensoren verfügen (Welche Sensoren sind in meinem Handy verbaut?):

• Beschleunigungssensor

• Gyroskop

Für diesen Workshop benötigt ihr folgende Materialien:

• Lineal

• Eine stabile Unterlage (z.B. Holzbrett aus einem Regal)

Ob beim Auto, beim Fahrrad oder beim Laufen – wir müssen zu Beginn einer Bewegung immer beschleunigen. Aber was zeichnet eine sogenannte „beschleunigte Bewegung“ eigentlich aus? Und wie können wir Beschleunigungen messen? Findet diese und weitere Fragen in diesem Workshop heraus!

 

 

Für diesen Workshop sollte euer Smartphone über folgende Sensoren verfügen (Welche Sensoren sind in meinem Handy verbaut?):

• Beschleunigungssensor

Für diesen Workshop benötigt ihr folgende Materialien:

• Rollbarer Untersatz (Rollbrett, Koffer, Bürostuhl, …)

• Klebeband

Bewegungen können in sehr vielfältigen Formen auftreten. Je komplizierter die Bewegung erscheint, desto angenehmer ist es doch, dass wir eine komplexe Bewegung durch Zusammensetzen anderer Bewegungen beschreiben dürfen. Findet daher in diesem Workshop heraus, wie wir Beschleunigungen und Geschwindigkeiten von komplexen Bewegungen untersuchen können!

 

 

Für diesen Workshop sollte euer Smartphone über folgende Sensoren verfügen (Welche Sensoren sind in meinem Handy verbaut?):

• Beschleunigungssensor

Für diesen Workshop benötigt ihr folgende Materialien:

• Rollbarer Untersatz (Rollbrett, Koffer, Bürostuhl, …)

• Klebeband