Zum Inhalt springen

Phyphox – Welche Sensoren besitzt mein Handy?


Ihr könnt direkt über phyphox herausfinden, welche Sensoren in eurem Smartphone verbaut sind. Öffnet hierzu die App. Auf der linken Seite ist das Hauptmenü von phyphox für Android dargestellt. Die Experimente unter dem Eintrag „Sensoren“ liefern euch direkt die Antwort, welche Sensoren verfügbar sind. Im dargestellten Beispiel sind folgende Sensoren verbaut:

  • Beschleunigungssensor
  • Gyroskop
  • Magnetsensor
  • Lichtsensor
  • Mikrofon
  • GPS
  • Bluetooth

Nicht vorhanden ist das Barometer / der Drucksensor. Ob ein Näherungssensor verbaut ist, ist nicht direkt ablesbar, der Sensor ist aber in so gut wie allen Smartphones Standard.

Hinweis für Nutzer von Apple-Geräten: Der Lichtsensor ist in phyphox leider nicht verwendbar. Mehr Informationen im FAQ von phyphox.